An die Kin­der des Stam­mes Mensch

Machet weit die Flure
und erleuch­tet jeden Gang

Fühlt die Sen­sa­tio­nen
und Euren Tatendrang

Spü­ret die Rekorde
und ern­tet Euer Feld

Für alle die uns suchen
aus den Schat­ten die­ser Welt

Begeg­net allen Wun­dern
und erwar­tet nichts dafür

Öff­net Eure Her­zen
dann ist sie auf, die Tür