Der alte Mann

Der Weg führte tie­fer in den Wald.
Über eine Lich­tung und vor­bei an den Fel­dern.
Der besagte Was­ser­fall war plötz­lich da. Rau­schend und kräf­tig.
Ich fand den alten Mann oben in der Hütte, die neben dem Was­ser­fall stand.
Er erwar­tete mich und bat mich hinein.

Ich kannte ihn. Er kannte mich. Ich sah ihn nicht.