Wenn wir jemals nichts sind, erin­nere mich

Ich falle für Dich, aus einem Mär­chen viel­leicht
und halte nur warme Worte bereit

Wenn wir jemals nichts sind, erin­nere mich
und halte es gele­gent­lich gegen das Licht